Veröffentlicht am

Sommersalat (Gedicht)

Liebst du’s frisch, gemüsig, zart?

Wie wär’s mit buntem Sommersalat?

Aus der Gurke mache kleine Dinger;

schneid‘ dir dabei nicht in den Finger!

 

Keine Zutat musst du braten:

Rupf’ Salat, schneid’ Tomaten!

Weißwein-Essig reingemischt

– schnell ist der Salat aufgetischt!

 

Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt –

der Gast sich über die Lippen leckt!

Zucker muss nicht drinnen sein,

dafür Essig aus weißem Wein.