Willkommen auf Sommergedicht.de! Was verbinden Sie mit dieser Jahreszeit? Die Autorin der Gedichte lässt sich im Sommer 2021 von den kleinen alltäglichen Dingen, aber auch von Assoziationen und Erinnerungen zu Sommergedichten inspirieren und veröffentlicht jeden Tag mindestens ein neues kleines oder längeres Werk auf dieser Seite. Viel Freude beim Lesen, Schmunzeln und Lachen!

PS: Um auf Sommergedicht.de genau solche Sommergedichte zu finden, die für Sie interessant sind, können Sie sich nicht nur durch die folgende Übersicht klicken, sondern beispielsweise auch weitere Features der Website verwenden wie

  • die interne Suchfunktion
  • die drei großen Kategorien “Sommerlaune”, “Kulinarisches” und “Arbeitswelt”, welchen die Gedichte zugeordnet wurden
  • die Sammlung mit den “schönsten Sommergedichten” aus diesem Gedicht-Blog
  • die Themensammlungen, die durch das Vergeben von Tags (Stichwörtern) entstehen
  • den Beitragskalender, falls Sie zahlenaffin sind oder Wert darauf legen, dass ein Gedicht an einem bestimmten Tag veröffentlicht wurde
  • oder die Schnell-Übersicht über alle Werkstitel mit Veröffentlichungsdatum (rechts unten auf dieser Seite).

→ Einige Tipps für die optimale Verwendung der Sommergedichte finden Sie unter der folgenden Gedicht-Übersicht!

Sommergedichte 2021

Hitze im Büro (Gedicht)

Hitze im Büro! Wir alle sind heilfroh, wenn Dienstschluss endlich naht – mühsamer Sommertag! ...
Weiterlesen …

Männerabend (Gedicht)

Männerabend – das ist heut' – mit großem Kasten Bier! Fußballgucken: überzeugt! Chips/Cola steh’n schon hier ...
Weiterlesen …

Sommer-Cocktails (Gedicht)

Lust auf etwas Life-Komfort? Suchst nach nem Geschmacks-Akkord? Mit Bier & Co. kommst du nicht weit, wenn Stil du wünschst ...
Weiterlesen …

Sonnenbrillen-Gedicht

Sie ist mein liebstes Utensil: Von den Augen sieht man, was ich gern will! Relaxed kann ich spazieren geh’n: Keine ...
Weiterlesen …

Die Farbe des Sommers (Gedicht)

Die Farbe des Sommers ist Blau, wenn ich mir den Himmel anschau‘! Kein Wölkchen findet sich darin: Er leuchtet froh ...
Weiterlesen …

Bermuda-Dreieck-“Merkgedicht”

Übers Bermuda-Dreieck gelesen – doch viel davon war Stuss? Wie war's nochmal gewesen? Mach' mit Verwirrung Schluss! ...
Weiterlesen …

Ballonfahrt als Geschenk (Gedicht)

Eine Ballonfahrt als Geschenk – begleitet vom Nationalgetränk! Über viele alte Dächer – imposante Luft-Abstecher! ...
Weiterlesen …

Gedicht übers Einlegen, Einkochen und Einmachen

Ernte gibt's in deinem Garten! Auf den Herbst musst nicht lang warten. Auch der Winter kommt gewiss – sorge vor, ...
Weiterlesen …

Das Fahrradfahr-Gedicht

Unversklavt von Bahn und Stau, manch Schleichweglein ohne viel Radau: Schon in zarten Jahren entdeckte ich's: das Fahrradfahren! ...
Weiterlesen …

Rasenmähen (Gedicht)

Schließ das Fenster – es wird jäher: Herr Müller mit dem Rasenmäher! Vom frischen Gras-Duft aufgeweckt – No-Go-Zeit fürs Mäh-Projekt! ...
Weiterlesen …

Grillen (Gedicht)

Grillen, grillen, im Garten draußen chillen! Hol‘ das Plastikbesteck aus dem Haus, Steak und Kotelett packe drauf! ...
Weiterlesen …

Apiphobie (Gedicht)

Halt' dich bloß still, liebe Hermine, sonst kriegst du Ärger mit ner Biene! Und deck's am besten ab, dein Glas, ...
Weiterlesen …

Einweihungsgeschenk zum Umzug (Gedicht)

Ein Umzug im Frühsommer – keine wirklich schlechte Idee: Riskier' höchstens mal Blitz und Donner – sicher weder Eis noch ...
Weiterlesen …

Flaschenpost-Gedicht

Am Strand fand ich ne Flaschenpost, das Meer trug sie von West nach Ost. Der Verschluss saß noch recht fest ...
Weiterlesen …

Piña Colada-Gedicht

Weißer Rum und Ananassaft, Kokoscreme – fast geschafft! Noch etwas Sahne beigemengt – fertig ist's Piña Colada-Getränk! ...
Weiterlesen …

Panna Cotta-Gedicht

Panna Cotta mit Erdbeerpüree – heiße Liebe auf weißem Schnee! Sünde trifft auf Unschuld hier, dieses Dessert, das gönn' ich ...
Weiterlesen …

Erdbeer-Gedicht

Du lässt mich träumen von süßer Sünde; dass alle dich mögen, hat seine Gründe! Rot und Grün sind deine Farben; ...
Weiterlesen …

Urlaub auf Balkonien (Gedicht)

Keine Reise ist gebucht, kein Verwandter wird besucht. Auf Balkonien findet der Urlaub statt – ne Art von Ferien, die ...
Weiterlesen …

Gedicht Schwimmen

Ich spring jetzt in den See! Schneller, als ich's seh, bin ich umgeben von kühlem Nass, meine Gänsehaut ist wirklich ...
Weiterlesen …

Gedicht “Freundlich grüßt das Sommerloch”

Das Postfach schweigt – geöffnet ist doch? Freundlich grüßt das Sommerloch! An Nichtstun ist aber nicht zu denken, will man ...
Weiterlesen …

Gedicht übers Tauchen

Tauchen für den Amateur? Schaff' Schnorchel, Taucherbrille ganz rasch her! Unterwasserwelt für dich entdecken, nach Stunden stolz empor dich recken ...
Weiterlesen …

Eiscreme-Gedicht

Ich lad' dich ein auf zwei Kugeln Eis! Heute ist's echt megaheiß. Hab voll Lust auf Erdbeer-Vanille, cremiges Eis – ...
Weiterlesen …

Wofür sind Sommergedichte eigentlich gut?

Wer es liebt, im Sommer zu träumen, die Zeit zu genießen und einem Freund auch mal den einen oder anderen Link zu einem Sommergedicht mit witzigem Bild zuzuschicken, wird auf dieser Website viel Freude haben! Doch diese Sammlung lässt sich auch für zahlreiche weitere Zwecke nutzen:

Lyrische Untermalung diverser Anlässe mit Sommergedichten

Hat man ein unterhaltsames Gedicht gefunden, das zu einem individuellen Anlass passt – beispielsweise dem feierlichen Beisammensein in geselliger Runde mit Übergabe eines Geschenks, dem anstehenden Umzug eines Freundes, der neu entflammenden Diskussion über ein ganz altes Thema –, oder hat den Wunsch, einen bestimmten Tag anhand eines thematisch relevanten Sommergedichts (das man zufällig oder über eine gezielte Suche mit der Suchfunktion oder mithilfe der Tags gefunden hat) zu untermalen, so beachte man noch folgende Tipps:

  • Trifft das Gedicht den Geschmack der anwesenden Personen? Nicht jedes Gedicht wird zu den jeweils bei einem Anlass anwesenden Personen passen, weshalb bei der Auswahl Fingerspitzengefühl gefragt ist. Es gilt beispielsweise auch, zu vermeiden, dass Ihnen bekannte individuelle wunde Punkte von Menschen getroffen werden.
  • Ist dieses Sommergedicht für den Anlass geeignet? Auch sollte man sich die Frage stellen, ob ein Gedicht überhaupt für einen Vortrag zu einem bestimmten Anlass geeignet ist. Alle Gedichte in dieser Sammlung wurden jedoch vor Überlängen bewahrt, sodass bei einem Gedichtvortrag nicht so leicht Langeweile aufkommt. Über die Kategorie Arbeitswelt etwa können Sie Sommergedichte finden, die Sie Ihren Kollegen an einem etwas ruhigeren Arbeitstag vortragen können – das macht gute Stimmung!
  • “Auf gut Glück”: Häufig können zwischenmenschliche Beziehungen, die sich zugespitzt haben, auch dann noch mit Hilfe einer kleinen Gedicht-Einlage entschärft werden, wenn man denkt, es sei aussichtslos, die Stimmung irgendwie retten zu können. Hierzu gehören etwas Spontanität und Intuition – aber auch etwas Zeit für die Auswahl eines geeigneten Sommergedichts. Viel Glück!