Veröffentlicht am

Fahrradtour (Gedicht)

Wir starten in aller Frühe,
geben uns die Mühe,
Proviant und Gepäck nicht zu vergessen –
nach langer Strecke gibt’s zu essen!

Die Kette noch geölt,
den Reifen mit Luft verwöhnt –
das Fahrrad ist schnell fit
für den geplanten Ritt!

Wie wär’s mit ner Fahrt ins Blaue?
Wenn ich mich das traue!
Denn der Weg zurück
will gefunden werden ohne Glück!

Als wir aufbrechen, liegt noch Tau,
und wenn ich mich umschau’,
ist dennoch schon viel los –
gleich geht’s durch Feld und Moos!

 

Bild: Pexels from Pixabay